Bio Cerealien - Superfood und Exoten

'Cerealien' hört sich irgendwie vornehm und besonders an. In der Tat sie auf ihre Art etwas Besonderes. Sie machen satt, sie bringen lebenswichtige Nährstoffe, etwa Proteine, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, sie lassen sich vielfältig in der Küche verarbeiten und sie schmecken richtig gut. Was bei uns hinter Cerealien steckt sind Weizen, Dinkel, Einkorn, Emmer, Hirse, Hafer und Produkte aus diesen wie Flocken, Grieß oder Kleie.

Einige dieser Cerealien sind bei vielen Menschen alltäglich und es lohnt allein aus diesem Grund, auf gute und unbelastete Qualität zu achten. Wir machen das: Bio-Anbau ist uns bei unserem Getreide wichtig – egal, ob wir es anschließend als Korn, Flocke, Grieß oder Kleie verkaufen. Unsere Kunden profitieren: Sie können guten Gewissens genießen und sozusagen aus dem "vollen Korn schöpfen".

Weiterlesen

'Cerealien' hört sich irgendwie vornehm und besonders an. In der Tat sie auf ihre Art etwas Besonderes. Sie machen satt, sie bringen lebenswichtige Nährstoffe, etwa Proteine, Vitamine,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bio Cerealien - Superfood und Exoten

'Cerealien' hört sich irgendwie vornehm und besonders an. In der Tat sie auf ihre Art etwas Besonderes. Sie machen satt, sie bringen lebenswichtige Nährstoffe, etwa Proteine, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, sie lassen sich vielfältig in der Küche verarbeiten und sie schmecken richtig gut. Was bei uns hinter Cerealien steckt sind Weizen, Dinkel, Einkorn, Emmer, Hirse, Hafer und Produkte aus diesen wie Flocken, Grieß oder Kleie.

Einige dieser Cerealien sind bei vielen Menschen alltäglich und es lohnt allein aus diesem Grund, auf gute und unbelastete Qualität zu achten. Wir machen das: Bio-Anbau ist uns bei unserem Getreide wichtig – egal, ob wir es anschließend als Korn, Flocke, Grieß oder Kleie verkaufen. Unsere Kunden profitieren: Sie können guten Gewissens genießen und sozusagen aus dem "vollen Korn schöpfen".

Weiterlesen

Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bio Reiscrispies ohne Zucker von Kamelur
Bio Reiscrispies, ungesüßt
Inhalt 250 g (1,52 € * / 100 g)
ab 3,80 € *
Vollkorn Cornflakes Bio ohne Zusätze von Kamelur
Bio Cornflakes, Vollkorn
Inhalt 0.5 kg (10,00 € * / 1 kg)
ab 5,00 € *
Bio Weizenkleie von Kamelur, ohne Zusätze
Bio Weizenkleie
Inhalt 0.5 kg (4,60 € * / 1 kg)
ab 2,30 € *
Bio Hartweizengrieß ohne Zusätze, von Kamelur
Bio Hartweizengrieß
Inhalt 0.5 kg (5,00 € * / 1 kg)
2,50 € *
Bio Einkorn ganze Körner ohne Zusätze
Bio Einkorn, ganz
Inhalt 0.5 kg (5,80 € * / 1 kg)
ab 2,90 € *
Bio Emmer ganze Körner ohne Zusätze
Bio Emmer, ganz
Inhalt 0.5 kg (6,60 € * / 1 kg)
ab 3,30 € *
Ganze Bio Gerste Körner von Kamelur, ohne Zusätze
Bio Gerste, ganz
Inhalt 0.5 kg (4,00 € * / 1 kg)
ab 2,00 € *
Ganzer Bio Grünkern von Kamelur, ohne Zusätze
Bio Grünkern, ganz
Inhalt 0.5 kg (7,20 € * / 1 kg)
ab 3,60 € *
Bio Roggen Körner ganz von Kamelur
Bio Roggen, ganz
Inhalt 0.5 kg (3,60 € * / 1 kg)
ab 1,80 € *
Ganze Bio Weizen Getreidekörner von Kamelur
Bio Weizen, ganz
Inhalt 0.5 kg (3,80 € * / 1 kg)
ab 1,90 € *
Bio Bulgur ohne Zusätze, von Kamelur
Bio Bulgur
Inhalt 0.5 kg (5,00 € * / 1 kg)
ab 2,50 € *
Bio Vollkorn Couscous von Kamelur
Bio Couscous, Vollkorn
Inhalt 0.5 kg (5,40 € * / 1 kg)
ab 2,70 € *
Bio Vollkorn Hartweizengrieß von Kamelur
Bio Hartweizengrieß, Vollkorn
Inhalt 0.5 kg (5,00 € * / 1 kg)
ab 2,50 € *
Bio Mauisgrieß Polenta von Kamelur
Bio Maisgrieß, Polenta
Inhalt 0.5 kg (5,20 € * / 1 kg)
ab 2,60 € *
Bio Braunhirse von Kamelur, ohne Zusätze
Bio Braunhirse
Inhalt 0.5 kg (7,00 € * / 1 kg)
ab 3,50 € *
Geschälte Bio Hirse von Kamelur
Bio Hirse, geschält
Inhalt 0.5 kg (5,00 € * / 1 kg)
ab 2,50 € *
Bio Nackthafer ganze Körner von Kamelur
Bio Nackthafer
Inhalt 0.5 kg (6,00 € * / 1 kg)
ab 3,00 € *
Bio Dinkelkörner von Kamelur, ohne Zusätze
Bio Dinkel
Inhalt 0.5 kg (4,20 € * / 1 kg)
ab 2,10 € *
Bio Dinkelflocken Vollkorn von Kamelur
Bio Dinkelflocken
Inhalt 0.5 kg (4,60 € * / 1 kg)
ab 2,30 € *
Geschälte Bio Hafer Körner von Kamelur
Bio Hafer, geschält
Inhalt 0.5 kg (4,60 € * / 1 kg)
ab 2,30 € *
Bio Haferflocken Feinblatt von Kamelur
Bio Haferflocken, fein
Inhalt 0.5 kg (4,00 € * / 1 kg)
ab 2,00 € *

Bio Cerealien kaufen: Korn, Flocke, Grieß & Co.

Wo nur fangen wir an, wo hören wir auf? Wenn wir unser Bio Cerealien-Angebot vorstellen, fällt es schwer, nur einzelne auszuwählen. Alle Produkte sind besonders und jedes Getreide hat seine individuellen Vorteile. Alle eint, dass sie aus Bio-Anbau stammen und ohne weitere Zusätze sind.

Trotzdem picken wir hier ein paar kleine Cerealien-Highlights für Sie heraus – einige, die nur schwierig im Lebensmitteleinzelhandel zu bekommen sind, und andere, die sich als besondere 'Fitnesspakete' erweisen.

Bio Haferflocken

Sie gehören zu den ältesten 'Superfoods', die wir kennen. Haferflocken punkten einfach durch ihre spezifischen Ballaststoffe - die sogenannten ß-Glucane – die ungeheuer wertvoll für die gesunde Darmflora und unseren Stoffwechsel sind. Außerdem sind sie hervorragende Protein-Lieferanten, heben den Blutzuckerspiegel langfristig und nicht zu schwungvoll, bieten tolle B-Vitamine und Mineralstoffe wie etwa Eisen. Beliebt ist Hafer zudem, weil er (nahezu) frei von Gluten ist. Toll ist zudem, dass Haferflocken sich problemlos sowohl in der kalten als auch warmen Küche verarbeiten lassen.

Bio Weizenkleie

Auch Weizenkleie ist keine Unbekannte, wenn es um gesunde Ernährung geht. Weizenkleie zeichnet sich durch einen sehr hohen Ballaststoffanteil aus. Ballaststoffe haben ein erhebliches Quellvermögen, helfen der Verdauung und binden Giftstoffe, die ausgeschieden werden sollen. Gleichzeitig hilft die Weizenkleie im Darm unerwünschte Stoffe zu binden, so dass sie mit dem Stuhlgang ausgeschieden werden können. Weizenkleie besteht aus den Randschichten der Körner. Mit Bio-Ware, wie bei uns, können unerwünschte Belastungen mit Pestiziden und Co. vermieden werden.

Bio Einkorn

Einkorn zählt zu den Urgetreidesorten, ähnelt Weizen, ist jedoch kein direkter Vorgänger sondern nur entfernt mit ihm verwandt. Bauern, die Einkorn anbauen, dürfen mit nur geringen Erträgen rechnen, ihre Ähren nur wenige Körner tragen. Diese Saaten haben es jedoch in sich: Sie haben mehr Protein, mehr Mineralstoffe als andere Getreidsorten. Zusätzlich bringen sie eine ordentliche Portion des Carotinoids Lutein mit. Verwenden können Sie Bio Einkorn bevorzugt für das Backen von Waffeln, Pfann- oder Rührkuchen, aber auch für besondere Sauterteigbrote.

Bio Vollkorn Couscous

Unser Couscous rettet bei plötzlichen Hungerattacken. Die aus Weizenkörnern hergestellten kleinen, vorgegarten und granulierten Grießkörnchen sind in minutenschnelle eingeweicht und gegart. Weiterverarbeiten lässt sich der gegarte Couscous vielfältig: Aufläufe, Suppen, Salate, Süßspeisen - vieles ist möglich. Weil unser Couscous aus dem vollen Korn, also inklusive Randschichten hergestellt wird, ist in ihm ein Großteil der ursprünglichen Nährstoffe von Weizen erhalten.

Bio Braunhirse

Die rötlich-braunen Körner der Braunhirse sind kleine exotische Nährstoffpakete, die Sie komplett anders nutzen können als andere Getreidesorten. Sie können die Hirsekörner mit einer leistungsstarken Mühle zermahlen und das Braunhirsemehl ergänzend anderen Mehlen beimischen. Eine ganz andere Alternative: Lassen Sie die Braunhirse keimen - ihre Nährstoffe, vor allen Dingen die Mineralien und Spurenelemente werden so viel besser von Ihrem Körper aufgenommen.

Kurz erklärt: Cerealien

Übrigens - der Begriff Cerealien geht auf den Namen von Ceres, der römischen Göttin des Ackerbaus und der Fruchtbarkeit, zurück. Unter ihm werden alle Körner und deren Produkte gehandelt, die botanisch gesehen von Pflanzen stammen, die den Gräsern zuzuordnen sind.

Bio Cerealien kaufen: Korn, Flocke, Grieß & Co. Wo nur fangen wir an, wo hören wir auf? Wenn wir unser Bio Cerealien-Angebot vorstellen, fällt es schwer, nur einzelne auszuwählen. Alle... mehr erfahren »
Fenster schließen

Bio Cerealien kaufen: Korn, Flocke, Grieß & Co.

Wo nur fangen wir an, wo hören wir auf? Wenn wir unser Bio Cerealien-Angebot vorstellen, fällt es schwer, nur einzelne auszuwählen. Alle Produkte sind besonders und jedes Getreide hat seine individuellen Vorteile. Alle eint, dass sie aus Bio-Anbau stammen und ohne weitere Zusätze sind.

Trotzdem picken wir hier ein paar kleine Cerealien-Highlights für Sie heraus – einige, die nur schwierig im Lebensmitteleinzelhandel zu bekommen sind, und andere, die sich als besondere 'Fitnesspakete' erweisen.

Bio Haferflocken

Sie gehören zu den ältesten 'Superfoods', die wir kennen. Haferflocken punkten einfach durch ihre spezifischen Ballaststoffe - die sogenannten ß-Glucane – die ungeheuer wertvoll für die gesunde Darmflora und unseren Stoffwechsel sind. Außerdem sind sie hervorragende Protein-Lieferanten, heben den Blutzuckerspiegel langfristig und nicht zu schwungvoll, bieten tolle B-Vitamine und Mineralstoffe wie etwa Eisen. Beliebt ist Hafer zudem, weil er (nahezu) frei von Gluten ist. Toll ist zudem, dass Haferflocken sich problemlos sowohl in der kalten als auch warmen Küche verarbeiten lassen.

Bio Weizenkleie

Auch Weizenkleie ist keine Unbekannte, wenn es um gesunde Ernährung geht. Weizenkleie zeichnet sich durch einen sehr hohen Ballaststoffanteil aus. Ballaststoffe haben ein erhebliches Quellvermögen, helfen der Verdauung und binden Giftstoffe, die ausgeschieden werden sollen. Gleichzeitig hilft die Weizenkleie im Darm unerwünschte Stoffe zu binden, so dass sie mit dem Stuhlgang ausgeschieden werden können. Weizenkleie besteht aus den Randschichten der Körner. Mit Bio-Ware, wie bei uns, können unerwünschte Belastungen mit Pestiziden und Co. vermieden werden.

Bio Einkorn

Einkorn zählt zu den Urgetreidesorten, ähnelt Weizen, ist jedoch kein direkter Vorgänger sondern nur entfernt mit ihm verwandt. Bauern, die Einkorn anbauen, dürfen mit nur geringen Erträgen rechnen, ihre Ähren nur wenige Körner tragen. Diese Saaten haben es jedoch in sich: Sie haben mehr Protein, mehr Mineralstoffe als andere Getreidsorten. Zusätzlich bringen sie eine ordentliche Portion des Carotinoids Lutein mit. Verwenden können Sie Bio Einkorn bevorzugt für das Backen von Waffeln, Pfann- oder Rührkuchen, aber auch für besondere Sauterteigbrote.

Bio Vollkorn Couscous

Unser Couscous rettet bei plötzlichen Hungerattacken. Die aus Weizenkörnern hergestellten kleinen, vorgegarten und granulierten Grießkörnchen sind in minutenschnelle eingeweicht und gegart. Weiterverarbeiten lässt sich der gegarte Couscous vielfältig: Aufläufe, Suppen, Salate, Süßspeisen - vieles ist möglich. Weil unser Couscous aus dem vollen Korn, also inklusive Randschichten hergestellt wird, ist in ihm ein Großteil der ursprünglichen Nährstoffe von Weizen erhalten.

Bio Braunhirse

Die rötlich-braunen Körner der Braunhirse sind kleine exotische Nährstoffpakete, die Sie komplett anders nutzen können als andere Getreidesorten. Sie können die Hirsekörner mit einer leistungsstarken Mühle zermahlen und das Braunhirsemehl ergänzend anderen Mehlen beimischen. Eine ganz andere Alternative: Lassen Sie die Braunhirse keimen - ihre Nährstoffe, vor allen Dingen die Mineralien und Spurenelemente werden so viel besser von Ihrem Körper aufgenommen.

Kurz erklärt: Cerealien

Übrigens - der Begriff Cerealien geht auf den Namen von Ceres, der römischen Göttin des Ackerbaus und der Fruchtbarkeit, zurück. Unter ihm werden alle Körner und deren Produkte gehandelt, die botanisch gesehen von Pflanzen stammen, die den Gräsern zuzuordnen sind.