Bio Weizen, ganz

1,90 € *
Inhalt: 0.5 kg (3,80 € * / 1 kg)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Abpackung:

  • XX-Q36Z-KL6J
Warum Bio Weizen bei Kamelur kaufen? Lecker! Duftendes Brot oder Brötchen frisch aus dem... mehr
Produktinformationen Bio Weizen, ganz

Warum Bio Weizen bei Kamelur kaufen?

Lecker! Duftendes Brot oder Brötchen frisch aus dem Ofen... Wer gerne selber backt, weiß wie gut die Leckereien schmecken, wenn das Mehl frisch und selber gemahlen wird. Weil Weizen eines der besten Back-Getreidearten und frisch vermahlen am allerbesten ist, bieten wir hochwertigen und unbelasteten Bio-Weizen an. So bleiben Nährstoffe vollwertig erhalten und Pestizide und Herbizide am besten außen vor. Dass sich unser Weizen in Form von ganzen Körnern auch lecker verkochen lässt, ist ein zusätzlicher Pluspunkt.

Was macht Weizen eigentlich so beliebt?

Weizen ist 'das' Backgetreide und 'Brot der Welt' schlechthin: Immerhin liegen die Erntemengen weltweit bei über 750 Millionen Tonnen jährlich, zehn mal mehr beispielsweise als bei Roggen. Man kann nicht behaupten, dass Weizen im Anbau unkompliziert ist - er ist sogar etwas anspruchsvoller als andere Getreidearten. Trotzdem: Hierzulande sind die Bedingungen für seinen Anbau recht gut. Wir wählen deshalb möglichst regional und beziehen unseren Weizen aus Deutschland.

Weizen ist ein echter Star in der Küche. Sein Geheimnis sind seine optimale Eiweißzusammensetzung. Rund zehn Prozent Protein und sein reichlich und qualitativ hochwertiges Gluten (Klebereiweiß) sind ein Schlüsselpunkt für die gute Backfähigkeit von Weizenmehl. 

Weizen: ganze Körner in der Küche

Wenn Sie selber frisches Vollkornmehl, Grieß oder aber Flocken herstellen möchten, dann benötigen Sie dafür eine entsprechende Küchenausstattung: Mühle oder Flocker. Belohnt werden Sie mit dem vollen Nährwert des Weizenkorns und seinem nussig-frischen Aroma in Kuchen, Brötchen, Brot und Pizza ...

Eine andere Alternative ist, Weizen als Beilage zu Gemüse, in Salaten oder Suppen und Eintöpfen zu servieren. Ausprobieren lohnt: Weizen als ganzes Korn zu garen, erfordert kein großes Know-how, aber etwas Zeit. Er ist schneller gar und besser verdaulich, wenn Sie ihn vor dem Kochen etwa 12 Stunden in der dreifachen Menge Wasser einweichen lassen. Das Einweichwasser können Sie verwerfen, denn in ihm lösen sich einige Phytine, die die Verwertung Mineralstoffen behindern können. Anschließend in etwa der gleichen Menge Wasser für 30 bis 40 Minuten köcheln und noch etwa eine halbe Stunde quellen lassen, abgießen, fertig.

Weizen ist ideal zum Lagern. Dabei beachten Sie am besten die gängigen Regeln für Getreide: Er mag kein Licht, keine Feuchtigkeit und keine Wärme - also dunkel, trocken und kühl lagern, dann hält sich Weizen sogar über Jahre.

BIO
ohne Zusätze
Vollkorn
Herkunft: Deutschland
Anbau: BIO
Besonderheit: BIO, ohne Zusätze, Vollkorn
Lagerhinweis: kühl und trocken lagern
Allergene: Gluten

Zutaten und Nährwerte Bio Weizen, ganz

Zutaten

Weizen aus kontrolliert biologischem Anbau

Nährwertangaben

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g
Energie in kJ/kcal 1356/324
Fett in g 1,8
davon gesättigte Fettsäuren in g 0,3
Kohlenhydrate in g 59,5
davon Zucker in g 0,4
Eiweiß in g 10,9
Salz in g 0,02
mehr ...
Bio Weizen, ganz finden Sie auch in dieser Kategorie:
Cerealien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Bio Weizen, ganz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.