• Versand mit DHL nur €4,9 - ab €60 versandkostenfrei (in D)

Was sind die Food Trends für 2020?

Food Trends 2020 – umweltschonend, kunstvoll & gesund

Food Trends sind auf die Esskultur bezogene Strömungen globaler Mega-Trends und treten vor allem in Wohlstandsgesellschaften weltweit auf. Als Treiber für solche neuen Ernährungs-Trends gelten Suchbewegungen von Menschen, die in solch einer Wohlstandsgesellschaft leben. 

Wir von Kamelur® stellen Ihnen die wichtigsten Food Trends für 2020 vor: Zum Einen von der österreichischen Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler, die in ihrem jährlich erscheinenden Food Report1 den neuesten Trends in unserer Esskultur nachgeht. Zum Anderen von der US-amerikanischen Bio-Supermarktkette 'Whole Foods Market'2, welche schon im letzten Jahr ein gutes Gespür für aufkommende Trends bewiesen hat.

Inwieweit diese Trends wirklich eintreffen, bleibt Spekulation - eins ist jedoch klar: Es hat ein Umdenken beim Verbraucher stattgefunden, vor allem was die Herkunft und Erzeugung von Lebensmitteln betrifft. 

Der Food Report 2020

Durch die sich wandelnde Arbeitskultur kommt es immer mehr zur Auflösung alter Essgewohnheiten, welche eine klare Aufteilung in Frühstück, Mittagessen und Abendbrot vorsieht. Außerdem fordern Verbraucher nachhaltigere Lebensmittel und umweltschonende Verpackungen, ohne dabei den Aspekt ihrer kreativen Präsentation auf dem Teller nicht auszulassen. Diese Punkte greift Hanni Rützler in ihrem Food Report 2020 auf und gibt diese in folgenden Trends wieder:

Snackification

Snacks sind im allgemeinen Sprachgebrauch eher als ungesund eingestufte Zwischenmahlzeiten, die entweder zu fettig oder zu zuckrig sind. Doch die Bedeutung des Begriffs wandelt sich: In unserer flexiblen Arbeitskultur ist kaum noch Zeit für ausgedehnte Pausen, die zu einem Gang in die Kantine locken. Stattdessen werden Lebensmittel eher in kleineren Mengen zwischen den alltäglichen Aufgaben gegessen. Im Hinblick auf den Einklang von Gesundheit und Genuss fordern Verbraucher Snacks aus pflanzen-basierten und natürlichen Zutaten. Diesen Anforderungen müssen sowohl Convience-, 'to go'-Produkte, als auch gastronomische Angebote gerecht werden. 

Eating Art

Dieser Food-Trend deutet auf die Koexistenz zwischen Kunst und Essen hin. Er beschreibt die kreative Neuentdeckung von Lebensmitteln. Dieses sogenannte Food Design richtet sich sowohl an das Lebensmittel an sich, als auch an die Kombination verschiedener Lebensmittel. So können Speisen zukünftig sowohl mit einem veränderten Aussehen, neuen Geschmackskompositionen als auch durch andere Konsistenzen überraschen und inspirieren.

Urban Food

Dieser Ernährungs-Trend beschreibt den Anbau von Lebensmitteln (vorrangig Obst und Gemüse) in der Großstadt. Er stützt sich auf die schon bestehenden Anbautechniken wie 'Urban Gardening' oder 'Urban Farming'. Für die Umsetzung dieser Strömung müssen jedoch neue Technologien entwickelt werden, die es möglich machen, Lebensmittel unter umweltfreundlichen Bedingungen in einer städtischen Umgebung zu kultivieren. Gleichzeitig setzt dieser Trend voraus, dass Stadtentwickler immer mehr grüne Bereiche schaffen, in denen solch ein Anbau möglich ist.

Beyond Plastic

Im Jahr 2017 hat jeder Deutsche rund 38,5 kg Plastikverpackungen entsorgt - Tendenz steigend. Damit liegt Deutschland über dem EU-Durchschnitt.3 In Plastik verpackte Lebensmittel tragen wesentlich zu diesem hohen Wert bei. Mit dem wachsenden Bewusstsein von Öffentlichkeit und Politik für das Plastikproblem, muss die Lebensmittel- und Verpackungsbranche reagieren und alternative umweltfreundliche Verpackungsmaterialien entwickeln. Auch der verpackungsfreie Einkauf rückt immer mehr in den Blickpunkt.

Food Trends von 'Whole Foods Market' für 2020

Den Trend hin zu umweltfreundlichen Verpackungen hat schon die Bio-Supermarktkette 'Whole Foods Market' für das Jahr 2019 vorausgesagt. Auch wir von Kamelur® verfolgen das Ziel, mit unseren Verpackungen unnötigen Plastikmüll zu vermeiden. Aus diesem Grund verpacken wir einen Großteil unserer angebotenen Produkte, wie etwa unsere Fruchtpulver oder Kakao-Produkte, in biologisch abbaubaren Verpackungen.

Food Trends können je nach Wichtung und Vernetzung von einem Kontinent auf den anderen überschwappen. Dieses Phänomen gilt auch für die Ernährungstrends aus den USA. Was in Amerika angesagt ist, findet häufig auch bei uns begeisterte Anhänger. 'Whole Foods Market' gilt dabei als Wegweiser für neue Strömungen in der Esskultur. 

Hier sind die wichtigsten Food Trends aus Amerika für 2020 zusammengefasst:

Meat-Plant Blends

Laut dem Bericht des US-amerikanischen Einzelhändlers sollen Produkte, die sowohl aus tierischen als auch aus pflanzlichen Bestandteilen bestehen, immer beliebter werden. Diese zum Teil pflanzenbasierten Lebensmittel fanden bisher vor allem Anklang in Burger-Pattys. Für 2020 soll sich dieser Trend auf weitere Produktgruppen ausweiten. 

Flour Power

Die wachsende Low Carb-Community gilt als ein wichtiger Grund für das immer größer werdende Angebot an innovativen Mehlen aus Obst, Gemüse oder anderen pflanzenbasierten Lebensmitteln. Dadurch rücken traditionelle Mehle, welche häufig Gluten enthalten, in den Hintergrund. Zu den beliebten Mehl-Neuheiten zählt z.B. das Mandelmehl, welches einen hohen Gehalt an wertvollen Eiweißen aufweist.

Plant-Based, Beyond Soy

Vor allem Soja-Produkte wie Tofu stehen in der Kritik negative Auswirkungen auf Umwelt und Klima zu haben. Da immer mehr Menschen sich vegan ernähren, aber gleichzeitig nachhaltige Lebensmittel konsumieren möchten, ist es nicht verwunderlich, dass nach umweltschonenden Nachfolgern für Soja gesucht wird. Beispielsweise rücken pflanzliche Basismischungen, die aus regional und biologisch angebauten veganen Produkten bestehen, immer mehr in den Blickpunkt. Als Beispiel kann dafür die Süßlupine angeführt werden, welche ähnlich wie Soja verwendet werden kann - wie unser veganes Süßlupinen-Rezept zeigt.

Everthing Butters and Spreads

Laut 'Whole Foods Market' werden 2020 noch mehr neue Produkte im Bereich Butter-Alternativen und Brotaufstriche auf den Markt kommen. Ein ernährungsphysiologisch wertvolles Beispiel sind dafür Nuss-Muse, welche zu 100% aus ganzen Nüssen hergestellt werden. Diese Nusscremes sind sowohl reich an pflanzlichem Eiweiß als auch an Vitaminen und Mineralstoffen. Ihre vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten laden zum Ausprobieren ein. Wie wär's beispielsweise mit unserem Haselnussmus aus kontrolliert biologisch angebauten Haselnüssen? Dieses kann sowohl als nussiger Brotaufstrich, als auch zum Kochen oder Backen verwendet werden.

Sugar and Syrup Substitutes 

Zu guter letzt wird nach natürlichen Zuckeralternativen für den weißen Haushaltszucker gesucht. Immer mehr Produktneuheiten schaffen es in Onlineshops oder Supermärkte, wie beispielsweise Panela oder Muscovado Vollrohrzucker sowie Kokosblütenzucker.

 

Verweise:

https://www.dfv.de/media/media/1/Food-Report-2020-Leseprobe-5851.pdf

https://www.wholefoodsmarket.com

3 https://de.statista.com/statistik/daten/studie/786353/umfrage/plastikverpackungsabfall-in-ausgewaehlten-eu-laendern-je-einwohner/ 

Tags: Ernährung
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Criollo
Kakaonibs aus kontrolliert biologischem Anbau Bio Kakaonibs, Criollo
Inhalt 0.5 kg (25,80 € * / 1 kg)
ab 12,90 € *
Bio Himbeerpulver, gefriergetrocknet und ohne Zusätze Bio Himbeerpulver
Inhalt 250 g (7,60 € * / 100 g)
ab 18,99 € *
Kakaopulver schwach entölt Bio Kakaopulver, stark entölt
Inhalt 0.5 kg (17,98 € * / 1 kg)
ab 8,99 € *
Bio Heidelbeerpulver Bio Wildheidelbeerpulver
Inhalt 250 g (8,40 € * / 100 g)
ab 20,99 € *
Bio Haselnusscreme als nussiger Brotaufstrich Bio Haselnussmus
Inhalt 170 g (4,11 € * / 100 g)
6,99 € *
-14
Bio Mandelmehl, teilentölt Bio Mandelmehl, teilentölt
Inhalt 1 kg
17,99 € * 20,99 € *
BIO Muscovado Vollrohrzucker Bio Muscovado Vollrohrzucker
Inhalt 1 kg
8,99 € *
Unser Kokosblütenzucker Bio Kokosblütenzucker
Inhalt 1 kg
7,99 € *
Bio Sucre de panela de canne non raffiné de la Colombie Bio Panela Vollrohrzucker
Inhalt 1 kg
12,90 € *
Großes BIO Sortiment
Versand mit DHL