Harissa als Gewürz oder Paste - ein scharfer Genuss

Was ist Harissa?

Harissa ist eine scharf-pikante Gewürzmischung oder Gewürzpaste, welche durch ihre Aromenvielfalt und durch ihre vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten überzeugt. Harissa wird sowohl als Gewürzpulver als auch Gewürzpaste angeboten. Durch die Zugabe von Olivenöl kann aus dem Pulver eine Harissa Paste hergestellt werden.

Ihren Ursprung hat diese Gewürzkomposition in Maghreb. Zu diesem Gebiet zählen die Länder Tunesien, Marokko, Algerien, Mauretanien und Libyen. Hier sollte das scharfe Harissa Gewürz ursprünglich zur Konservierung schnell verderblicher Lebensmittel im warmen Klima dienen. Ihr würziger Geschmack hat aber so überzeugt, dass Harissa zu einem wichtigen Bestandteil der nordafrikanischen und zum Teil auch arabischen Küche geworden ist.

Je nach Region und Haushalt schmeckt diese Gewürzzubereitung ein wenig anders. Doch eines haben alle Mischungen gemein: sie sind scharf bis sehr scharf. Diese scharfe Note wird durch Chilischoten erzeugt, welche die Hauptzutat von Harissa darstellen. Verfeinert wird das Ganze durch orientalische Gewürze, wie Paprika, Knoblauch, Kreuzkümmel und Koriander. Diese verleihen dem scharfen Mix zusätzlich einen süßlich-fruchtigen Charakter.

Harissa und seine vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten

Harissa wird sowohl als Würzmittel als auch als Zutat verwendet und spielt vor allem in der tunesischen Küche eine wichtige Rolle. Dort wird Harissa praktisch zu jeder Mahlzeit gereicht - manchmal sogar als Brotaufstrich zum Frühstück. Eine beliebte Vorspeise in Tunesien sind Oliven und Thunfisch mit einer Harissa Gewürzpaste als Dip. Aber auch Hauptspeisen profitieren von dem intensivem Aroma der Gewürzmischung – wie etwa Eintopfgerichte aus Lamm, Fisch oder Gemüse.

Egal ob Fleisch, Fisch, Gemüse oder Tofu - Harissa kann viele Gerichte verfeinern. Nicht nur die nordafrikanische Küche, wo Harissa eine wichtige Zutat für Couscous, Reisgerichte oder Falafel darstellt, auch die arabische Küche hat Harissa als scharfe Würze in ihrem Speiseplan verankert, wie z.B. in der Merguez. Das ist eine Art Bratwurst aus Lammfleisch.

Mittlerweile erfreut sich Harissa auch in Europa immer größerer Beliebtheit. Sie bereichert Saucen, Gemüsepfannen oder Rührei um eine scharf-pikante Note. Diese Gewürzmischung oder Paste passt hervorragend zu tomatenbasierten Gerichten wie Ratatouille und gibt Pasta-Saucen eine extravagante Schärfe. Harissa und Zitrone sind ein wundervolles Paar, mit dem im Nu leckere Marinaden und Dips gezaubert werden können. Diese können einem Salatdressing und gegrilltem Fisch, Fleisch oder Gemüse einen kräftigen Akzent verleihen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Bio Harissa Gewürzmischung aus besten BIO Gewürzen Bio Harissa
Inhalt 250 g (3,60 € * / 100 g)
ab 9,00 € *
Ganze Bio Koriander Samen, ohne Zusätze Bio Koriandersamen, ganz
Inhalt 0.25 kg (28,00 € * / 1 kg)
ab 7,00 € *
Bio Vollkorn Couscous von Kamelur Bio Couscous, Vollkorn
Inhalt 0.5 kg (5,40 € * / 1 kg)
ab 2,70 € *
Bio Chilischoten 'Bird's eye' ganz und ohne Zusätze Bio Chili 'Birds Eye', ganz
Inhalt 0.25 kg (46,00 € * / 1 kg)
ab 11,50 € *
Bio Paprikapulver mild, ohne Zusätze Bio Paprikapulver, edelsüß
Inhalt 0.25 kg (36,00 € * / 1 kg)
ab 9,00 € *
Bio Knoblauch, schonend getrocknet und granuliert Bio Knoblauch, Granulat
Inhalt 200 g (4,25 € * / 100 g)
8,50 € *
Ganze Bio Kreuzkümmelsamen von Kamelur Bio Kreuzkümmel, ganz
Inhalt 0.25 kg (56,00 € * / 1 kg)
14,00 € *