• nur €4,9 Versandkosten - ab €60 versandkostenfrei (in D)
Filter schließen
  •  
  •  
BIO Weißer ganzer Pfeffer
Bio Weißer Pfeffer
Inhalt 200 g (7,00 € * / 100 g)
ab 13,99 € *

Weißer Pfeffer

Kuhstall oder Schweinestall - Das sind die typische Begriffe die fallen, wenn man jemanden nach dem Geruch von weißem Pfeffer fragt. Teilweise wird dieser Geruch schon als das dem weißen Pfeffer eigene "Qualitätsmerkmal" angesehen.

Warum "riecht" weißer Pfeffer häufig

Um diese Frage zu beantworten müssen wir uns die Herstellung des weißen Pfeffers anschauen. Anders als grüner oder schwarzer Pfeffer wird der weiße Pfeffer aus ganzen reifen Pfefferbeeren gewonnen. Zur Zeit der Ernte sind die Beeren rot. Nach der Ernte werden die Pfefferkörner in Wasser gelegt und verlieren dadurch die rote Schale. Und nun kommt auch der Gerucht ins Spiel. Während dieses Prozesses, Fermentation genannt, bilden sich Mikroorganismen auf der Pfefferbeere. Diese sorgen dafür, dass sich die Haut ablöst. Diese kleinsten Lebewesen sind allerdings auch für den Geruch des weißen Pfeffers verantwortlich. Verstärkt wird dieser Geruch, wenn die weitere Verarbeitung unsachgemäß ist. Häufig werden die Pfefferkörner nach der Fermentation in mehreren Schichten auf luftundurchlässigen Unterlagen getrocknet. So kann, anders als einschichtig auf einem Netz getrocknet, die Luft nicht zirkulieren. Der "typische" Geruch wird immer stärker.

Warum sollte ich weißen Pfeffer von Kamelur® kaufen

Unsere Produkte werden ausschließlich auf Basis definierter Qualitätskriterien ausgewählt. So stellen wir sicher, dass Sie immer aromtisch schmeckenden UND riechenden weißen Pfeffer bekommen. Natürlich sind unsere weißen Pfeffer, wie all unsere Produkte, rückstandskontrolliert. Zusätzlich verpacken wir die weißen Pfefferkörner luftdicht, damit die ätherischen Öle erst ihr volles Aroma entfalten, wenn sie wirklich gebraucht werden. Verarbeiten Sie unseren weißen Pfeffer einfach im Mörser oder in der Pfeffermühle.